Zahnerhaltung ist immer die erste Option…

…denn die eigenen Zähne leisten jeden Tag optimale Arbeit, um die Nahrung die wir zu uns nehmen so zu zerkleinern, damit der Verdauungsapparat nicht überlastet wird. Darum versuchen wir alles, um die Zähne eines Patienten zu erhalten - egal, ob Karies oder Parodontose die Gefahr darstellen oder sich die Wurzel entzündet hat.

Unsere Praxis ist auf alles vorbereitet, damit wir Ihnen eine erstklassige Versorgung bieten können. Dazu zählt natürlich neben der Endodontie und der Parodontologie auch das richtige Füllmaterial. Denn Amalgam wird bei uns nur noch selten verwendet, wir bieten jedem Patienten an, alte Amalgam-Füllungen zu entfernen und gegen ein unbedenkliches Füllmaterial auszutauschen.

Fragen Sie uns einfach, welche Möglichkeiten in Ihrem individuellen Fall gegeben sind.