Keine Beschreibung

Oralchirurgie - Weiterbildung und viel Erfahrung geben dem Patienten Sicherheit

Die Oralchirurgie umfaßt alle operativen Eingriffe in der Mundhöhle. Dazu gehören Wurzelbehandlungen und Wurzelspitzenresektionen genauso, wie das Entfernen von Weisheitszähnen, die Behandlung von Zysten und Tumoren oder Schleimhauttransplantationen. Natürlich gehört die Implantation oder die Beseitigung oder Verlängerung von Lippen-,Wangen- oder Zungenbändchen ebenfalls zu den Aufgaben eines Oralchirurgen. Um den größtmöglichen Erfolg einer Implantation zu erzielen, sind die Fähigkeiten und Fertigkeiten des Operateurs unerlässlich. 

Foto: Dr. med. dent. Josef Mählmann - seit vielen Jahren als Oralchirurg tätig.